13. - 15. März 2020 Bist Du dabei ? Dein Yoga Wochenende im bergischen Land!

Deine Herzenszeit - Dein Yoga - Deine Pause !

Zwei Wochen nach Karneval sind die Masken gefallen. Fastenzeit. Der Frühling steht in den Startlöchern, doch der Winter steckt uns noch in den Knochen. Eine Zeit zwischen den Jahreszeiten. Eine wunderbare Gelegenheit, dich einmal nur um dich selbst zu kümmern, deine (Lebens) Rolle abzulegen - das Handy gern dazu- und einfach nur Du selbst zu sein. Einfach Du mit all deinen wundervollen Facetten. Denn die glitzern unter all dem Alltagsstaub schon durch!
An diesem Wochenende wollen wir sie frei legen, uns zum Leuchten bringen und unseren inneren Kritiker, auf den wir leider viel zu oft hören, am liebsten für immer wegschicken.
Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag lassen wir es uns - eine knappe Autostunde von Köln entfernt- im wunderschönen Seminarhaus Unterlinden  richtig gutgehen. Wir schöpfen neue Kraft und Energie durch Yoga und Meditation, genießen leckeres vegetarisches Essen, erkunden die  autofreie und erholsame Umgebung bei leichten Wanderungen oder entspannen in der Sauna. Wir fasten von negativen Gedankenmustern und stärken uns bei guten Gesprächen gegenseitig in der Gemeinschaft.

Alles kann, nichts muss. Du entscheidest natürlich selbst, wann und wo Du dabei sein möchtest.

 

Der Ablauf:

Freitag ab 17 Uhr starten wir mit einem Welcome Circle und schließen  90 Minuten sanfte Yogapraxis zum Ankommen an.

Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es 30 Minuten Yoga Nidra zum kompletten Runterfahren und für einen guten Schlaf :-)

Samstag treffen wir uns um 8 Uhr für Meditation und Atemübungen und einer anschließenden kräftigenden Yogapraxis.

Nach dem Brunch gibt es dann viel Raum für Dich und uns, für Fragen, Zeit zum Entspannen oder wandern, Sauna, lesen..

Um 17 Uhr ist es dann Zeit für eine ausgedehnte Yin Yoga Praxis, bei der Du komplett loslassen darfst.

Ab ca. 19.30 erwartet uns ein weiteres schmackhaftes Abendessen von unserer lieben Köchin Rupya und viel Zeit zum reden und lachen.

Sonntag ab 8 Uhr verfeinern wir  unsere Yogapraxis und nach unserem letzten gemeinsamen Brunch treffen wir uns um 11.30 Uhr noch  einmal im Yoga Raum zu einer Kundalini Meditation nach Osho. Danach verabschieden wir uns bei einem Farewell Circle voneinander.

Abreise ab ca. 14 Uhr

Die Fakten im Überblick:

Anreise am Freitag in Eigenregie ab 16 Uhr

Abreise am Sonntag ab 14 Uhr

 

Kosten pro Person für das ganze Wochenende inklusive Verpflegung:

 

Doppelzimmer (mit eigenem Bad) 159 €

Einzelzimmer (mit eigenem Bad) 187 €

 

Seminarkosten inklusive Seminarraum und Saunanutzung:

 

170 € Frühbucherpreis (bei Anmeldung bis zum 30.11.2019)

190 € ab dem 1. 12.2019

 

Du sicherst Dir deinen festen Platz sobald die Anzahlung der Seminarkosten überwiesen ist.

Bitte teile mir bei der Anmeldung über das Kontaktformular Deinen Zimmerwunsch mit.

Die Kosten für das Zimmer und die Verpflegung werden vor Ort im Seminarhaus geleistet.

 

 

Stornierungsbedingungen:
für den Fall, dass du das Yoga Wochenende absagen musst, benötige ich
bis 120 Tage vor Reisebeginn 50% der Kosten
bis 21 Tage vor Reisebeginn 75%
der Kosten
bis 5 Tage vor Reisebginn 90%
der Kosten
ab 4 Tage vorher sind 100% der Kosten fällig

Vielen Dank für Dein Verständnis

Download
Yoga Wochenende im Bergischen Land vom 1
Adobe Acrobat Dokument 163.4 KB

Impressionen vom letzten Yoga Retreat in La Serrania auf Mallorca:

Feedback zum Retreat auf La Serrania:

Liebe Brigitte, liebe Susa,

wenn zwei wundervolle Seelen sich zusammentun, dann entsteht etwas wunderbares….Euer Retreat auf La Serrania war eine wundervolle Zeit, da Ihr den Rahmen für uns mit so viel Liebe zum Detail gestaltet habt! Die Yogastunden in Abstimmung mit den Elementen waren so abwechslungsreich von erdend, leicht, beruhigend bis hin zu tänzerisch! Der Ort La Serrania ist magisch! Es war jeden Tag auf´s Neue einfach ein Genuss, dort zu sein! Die Untermalung der Yogasessions mit Geschichten, Mantras,Texten und Liedern haben jeden Tag zu etwas Besonderem gemacht! Und neben so vielen Highlights war der Kirtan mit David Lurey und Martina Wagner unter dem alten Baum bei Abendsonne und Grillengezirpse einfach ein unfassbares Sahnehäubchen! 

 Ich bewundere Euch dafür, was Ihr für uns geschaffen habt und es war ein großes Geschenk für uns! Denn durch Euch ist ein magischer Ort zu einem magischen Miteinander geworden, an dem tief gefühlt, laut gesungen, herzliche gelacht werden konnte und eine wahre Verbindung zu uns selbst und untereinander entstehen konnte. Eine wahrlich reiche und beseelte Zeit – für die ich von Herzen so dankbar bin!
Namaste Ihr wundervollen Seelen!!

Irena